Anwendungsgebiet Babys und Kinder

Babys und Kinder können schon sehr früh unter Dysfunktionen leiden.

Sie sind zum Beispiel unruhig und können Entwicklungsstörungen

oder -defizite haben.

Nach der Geburt zeigen sich vielleicht schon die ersten Probleme

beim Saugen oder der Atmung.

Das Baby ist bei der Geburt enormen Kräften ausgesetzt,

während die Gebärmutter es gegen den natürlichen Widerstand

des mütterlichen Beckens nach außen presst.

Dies ist ein völlig normaler und physiologischer Prozess.

Besonders lange, schwierige oder sehr schnelle Geburtsvorgänge

(Sturzgeburt oder Kaiserschnitt) können jedoch die Grenzen einer Geburt

für Ihr Baby leicht überschreiten und zu Spannungen oder Verformungen führen.

 

Aber auch Unfälle oder Überlastungen im Kindesalter können orthopädischen Beschwerden machen und zu entsprechenden Einschränkungen führen.

Gerne geben wir Ihnen Ratschläge und besprechen Ihr ganz persönliches Anliegen mit Ihnen.

Es ist niemals zu früh um zu behandeln.